Navigation
Malteser Nürnberg

Jugendliche helfen älteren Menschen

15.06.2019

Bei der diesjährigen 72-Stundenaktion des Bundes der Katholischen Jugend in Deutschland bekam das Seniorennetzwerkwerk Eibach-Röthenbach die Möglichkeit, den Jugendlichen des Pfarrverbandes Nürnberg-Südwest/Stein eine Aufgabe für ihre Teilnahme an der Aktion zu stellen.

Hierzu trafen sich die Jugendlichen mit dem Gemeindereferenten Matthias Bögl und dem Ansprechpartner für das Seniorennetzwerk Eibach-Röthenbach am 23. Mai im Gemeindehaus St. Walburga, um die Aufgabe für die nächsten Tage gestellt zu bekommen. Diese lautete für die sieben Jugendlichen: Erfüllt Seniorinnen und Senioren einige Wünsche.

Im letzten Jahr wurden in einem gemeinsamen Projekt von Malteser-Jugend und dem Seniorennetzwerk Eibach/Röthenbach Wünsche von älteren Mitbürgern gesammelt, um älteren Menschen in den Stadtteilen mit Rat und Tat behilflich zu sein. Leider konnten bei der Vielzahl der abgegebenen Karten bisher nicht alle Wünsche erfüllt werden. Umso mehr freute sich Herr Braun vom Seniorennetzwerk, als der Gemeindereferent Matthias Bögl im Vorfeld der Aktion anfragte, ob das Seniorennetzwerk für die ehrenamtlich engagierten Jugendlichen etwas zu tun hätte.

Das Seniorennetzwerk Eibach / Röthenbach organisierte gemeinsam mit dem Gemeindereferenten Herrn Bögl die Einsätze in den Gärten und im Eibacher Altenheim - die Jugendlichen des Gemeindeverbunds schenkten großzügig ihre Freizeit, um den älteren Menschen in den Stadtteilen behilflich zu sein. Ganz nach dem Motto der Aktion des Bundes der Katholischen Jugend in Deutschland: „Uns schickt der Himmel“

Nach oben

Weitere Informationen

Einsatzdienste

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE57370601201201203046  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7