Navigation
Malteser Nürnberg

Rettungsdienst

Alle 40 Sekunden im Einsatz - Qualität rettet Leben

Der Malteser Rettungsdienst ist eine der festen Säulen der Notfallversorgung in Deutschland. Mit mehr als 4.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 200 Rettungswachen leisten die Malteser einen unverzichtbaren Dienst für eine optimale Versorgung von Notfallpatienten und Erkrankten.

Jährlich werden die Malteser Rettungskräfte in über 825.000 Einsätzen zu Hilfe gerufen. Weil im Notfall jeder Handgriff sitzen muss, setzen die Malteser auf höchste Standards und die beste medizinische Versorgung. Als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege haben die Malteser ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst aufgebaut.

Mehr Informationen zum bundesweiten Malteser Rettungsdienst finden Sie hier.

Ansprechpartner Rettungsdienst Nürnberg

Ihr Ansprechpartner vor Ort:

Roland Schiffmann
Leiter Rettungsdienst
Tel. (0911) 96891-20
Fax (0911) 646556
E-Mail senden

Im Jahr 1995 konnten die Malteser ihre neu gebaute Rettungswache in der Hafenstraße 49 im Nürnberger Südwesten beziehen. Von hier aus starten unsere Rettungsteams zu Einsätzen im gesamten Nürnberger Stadtgebiet, aber auch in die angrenzenden Städte Stein, Schwabach, Fürth und die Landkreise Fürth, Roth-Schwabach und Nürnberger Land.

Wir sind mit insgesamt 7 Fahrzeugen in den Bereich öffentlich- rechtliche Notfallrettung und Krankentransport eingebunden. Unsere Fahrzeuge und Besatzungen stehen rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie bereit. Im Jahr 2009 rückten wir insgesamt 15530 Mal zu Krankentransporten, Notfall- oder Notarzteinsätzen aus.

Unser Rettungswache in Nürnberg ist eine durch die Regierung von Mittelfranken anerkannte Lehrrettungswache. Hier können Rettungsassistenten das praktische Jahr Ihrer Berufsausbildung absolvieren.

Zertifiziertes Qualitätsmanagement
Schon 1998 haben die Malteser die Zeichen der Zeit erkannt und als erste Organisation der freien Wohlfahrtspflege ein bundesweit einheitliches Qualitätsmanagementsystem im Rettungsdienst integriert. Dank dieses Systems haben wir ein einheitliches Niveau bei der Versorgung von Notfallpatienten geschaffen, dass das Wohl und die Zufriedenheit unsere Patienten garantiert! Das einzigartige Qualitätsmanagement des Malteser Rettungsdienstes steht dabei für die hervorragende Proffesionalität und die hohe fachliche Kompetenz an allen Standorten in Deutschland! Zudem sorgt es für stetige Verbesserungen und Informationsaustausch auf allen Ebenen.

Kontinuierliche Weiterbildung
Um immer auf dem neuesten Stand in der Notfallmedizin zu bleiben, bilden sich nicht nur unsere hauptberuflichen Mitarbeiter kontinuierlich weiter. Auch unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Rettungsdienst nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil. Diese werden von erfahrenen Lehrrettungsassistenten, Ärzten oder Ausbildern im Rettungsdienst geleitet.

  • 3 Rettungswägen (RTW)
  • 3 Krankenwägen (KTW)
  • 2 Langstrecken-Krankenwägen (Rückholdienst)
  • 1 Notarzteinsatzfahrzeug (NEF)
  • 1 Einsatzleitfahrzeug (ELF)

In Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Erlangen betreiben wir einen Lehrrettungswagen.

Sie können bei den Maltesern ehrenamtlich im Rettungsdienst aktiv werden. Mit der Ausbildung zum Einsatz- oder Rettungssanitäter können Sie die Grundlage für eine solche Tätigkeit schaffen.

Als Einsatzsanitäter, nach gründlicher Einarbeitung und mit entsprechenden Vorraussetzungen können Sie bespielsweise als Fahrer eines Krankenwagen, oder als dritter Mann im Rettungswagen aktiv werden.

Als Rettungssanitäter, ebenfalls nach gründlicher Einarbeitung und mit entsprechenden weiteren Vorraussetzungen können Sie als Transportführer auf dem Krankenwagen oder als Fahrer auf dem Rettungswagen aktiv werden.

>> mehr Infos zur Einsatzsanitäterausbildung

>> mehr Infos zur Rettungssanitäterausbildung


Weitere Informationen

Einsatzdienste

Medizinprodukte-
sicherheit

„Gemäß § 6 Abs. 1 MPBetreibV müssen Gesundheitseinrichtungen einen Beauftragten für Medizinproduktesicherheit bestimmen. Nach Abs. 4 muss eine Funktions-E-Mail-Adresse des Beauftragten für Medizinproduktesicherheit auf der Internetseite der Gesundheitseinrichtung bekannt gemacht werden. Den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit im Malteser Rettungsdienst können Sie unter 
Beauftragter.MP-Sicherheit.Notfallvorsorge@malteer.org 
kontaktieren.

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE57370601201201203046  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7